Der Chefsessel ist kein goldener Thron

Viele Unternehmer geben die Geschäft in den ersten Jahren wieder auf, weil sie ein unrealistisch hohes Gehalt erwartet haben, so das Ergebnis einer Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) an der Universität Mannheim. Ganze 40 Prozent der geschlossenen Unternehmen haben aufgrund der freiwilligen Entscheidung ihrer Unternehmer den Geschäftsbetrieb aufgegeben, nur 15 Prozent sind in die Insolvenz geraten.

Erst danach folgen Gründe wie Stress und Überlastung. Die Studie mit dem Titel „Ursachen für das Scheitern junger Unternehmen in den ersten fünf Jahren ihres Bestehens“ kann für Jungunternehmer ein hervorragendes Werkzeug sein, sich gewisser Risiken bewusst zu werden.

Comments are closed.