Unternehmensnachfolge möglichst rasch regeln

Einer aktuelle Studie des IfM Bonn und der KfW belegt erstmals empirisch einen „Investitionsstau“ in Unternehmen. Viele Eigentümer konzentrieren sich auf die Suche nach einem Nachfolger und investieren kaum noch, passen dabei aber nicht die Beschäftigung an, was schlussendlich zu einer schlechteren Ertragslage und damit wiederum Komplikationen im Verkaufsprozess führen kann. Zwar handelt der Unternehmer auf den ersten Blick rational (er kann sich nicht sicher sein, seine Investitionen kaufpreissteigernd geltend zu machen), riskiert aber das Unternehmen als Ganzes.

Comments are closed.