Nur ein Drittel der Gründer kennen ihr Geschäft

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) stellt in seinem Gründerreport 2010 fest, dass eine steigende Zahl von geplanten Selbständigkeiten leider mit einer nachlassenden Qualität der Geschäftsvorhaben einhergeht. 65 Prozent der Gründungswilligen können nicht erklären, was Ihr geplantes Unternehmen als Alleinstellungsmerkmal von der Konkurrenz auszeichnet.

Comments are closed.